Trockenrahmen Marke Eigenbau

Mit einem Garten hat man endlich mal Grund sich als Heimwerker zu erproben. Und dank dem Hausbau haben wir auch noch einige Reste, die prima verwurschtelt werden können. Nur am Werkzeug hapert es noch ;)

Nachdem ich jetzt ja schon einmal mit frischen Ringelblumen und Minze experimentiert habe wollte ich gerne noch ein paar andere Rezepte ausprobieren für die man getrocknete Exemplare benötigt. Das Trocknen von Ringelblumen auf dem Backblech dauerte mir aber zu lange (und blockierte mir den Ofen).

Dank Ro wurde ich dann über “Trockenrahmen” aufgeklärt und dank Google auch mit ein paar Beispiel-Bildern versorgt. Ein Gang in den Keller und den Baumarkt für Material und Werkzeug, ein Vormittag Bastellaune und schon ist mein mehrstufiger Trockenrahmen fertig:

20130904_134945-IMG_0293

Die beiden unteren Etagen sind mit Fieberglas bespannt, die oberste mit einem Pflanzenvlies zum Schutz vor Staub. Im Augenblick trocknen Ringelblumen, Malven (Blüten und Blätter), Minzblätter (zweierlei Sorten) und Zitronenmelisse.

20130905_110323-IMG_0311

20130905_103307-IMG_0297

Wenn der Trend so bleibt, werde ich bald noch eine vierte Etage bauen müssen. Material für genau eine hätte ich noch, und viel mehr Platz nimmt das ja auch nicht weg… *gg*.

WP_20130906_008WP_20130906_010

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blumen, Kräuter, Neuanlage abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Trockenrahmen Marke Eigenbau

  1. Helmut sagt:

    Das wirkt ja alles sehr professionell!
    Schau ´mal, was diese Kartoffelpflanze in unserem Kompost gebracht hat: Genau 2 kg schöne gesunde Kartoffeln.

  2. Ro sagt:

    Ui, ist schön geworden! Das darfst aber erst mal nicht Ke zeigen – die schimpft schon immer, dass ich das immer noch nicht gebaut hab’ *schäm*.
    Na, vielleicht am Wochenende ….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Optionally add an image (JPEG only)