Gelbsenf-Aktion

Im neunten Monat schwanger gibt es fast nichts schöneres zu tun, als Steine aus dem Garten zu lesen, zu harken und Gelbsenf zu säen. Gelb-WAS? Gelbsenf. Einen Bodendünger, der als Vorbereiterpflanzen über Winter den Humus beisammen hält, den Boden auflockert und Phosphor (?) in den Wurzeln anreichert.
Der Sohnemann hat brav geholfen, oder geschlafen, oder den Türeinbauern von Streif bei ihrer Arbeit zu gesehen.
Leider war ich schon sehr sehr spät dran für Gelbsenf, da das Wetter die letzten Tage zu schlecht war. Da nicht vorauszusehen war, wie lange das einigermaßen trockene Wetter halten würde, habe ich den Boden etwas schluderig vorbereitet und den Gelbsenf nicht mehr so intensiv in den Boden eingearbeitet. Der Gelbsenf ist dann zwar ganz gut angegangen, aber sehr groß sind die Pflanzen nicht mehr geworden. Es war wohl schon 2-3 Wochen zu spät dafür…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Optionally add an image (JPEG only)