Frühling im Anmarsch!

Lange war es ruhig auf meinem Gartenblog, dabei war ich gar nicht so faul diesen Winter. Die Blumenwiese wurde mit der Sichel abgemäht, alte Staudenstängel abgeschnitten und die Gemüse-/Blumenaussaat vorbereitet. Die Temperaturen klettern stetig nach oben und so langsam erwacht mein Garten aus seinem sehr kurzem Winterschlaf. Letztes Jahr habe ich über 200 Blumenzwiebeln im Garten verbuddelt. Davon habe ich x > 0 leider ausversehen beim Einpflanzen von Sträuchern vernichten und y > 0 hat Timon bei der Gartenarbeit leider als Unkraut weggezupft. Aber ein paar scheinen überlebt zu haben und schieben sich Stück für Stück aus der Erde heraus. Den Anfang machten noch im letzten Jahr die Anemonen.

20140223_131145-IMG_2892

20140223_130731-IMG_2878

20140223_130847-IMG_2881

Gefolgt von dünnen grünen Stängeln (ich habe keinen blassen Schimmer mehr, vllt. habe ich noch die Verpackung?)

20140223_130743-IMG_2879

20140223_131039-IMG_2887

Als nächstes erschienen ratz fatz die ersten Krokusse, die tatsächlich seit wenigen Tagen auch blau-violett/orange blühen. Ein kleines Farbtupfer Meer in der äußersten Gartenecke ;)

20140226_145217-IMG_2950

20140226_145328-IMG_2955

20140226_145240-IMG_2952

20140226_145309-IMG_2953

Auch die Tulpen zeigen sich so langsam und pieksen an vielen Stellen verteilt wie Speerspitzen aus dem Boden heraus. Leider habe ich es tatsächlich auch zweimal geschafft, die bayerischen Federnelken über den Tulpenzwiebeln zu platzieren. Noch scheint das aber beide Parteien nicht zu stören ;)

20140226_145941-IMG_2986

20140226_145106-IMG_2940

20140226_150524-IMG_3012

Ganz neu und wie aus dem Nichts sind plötzlich die Hyazinthen erschienen. Sehr eindrucksvoll, wie die zukünftige Blüte in der Mitte heranwächst!

20140226_172118-IMG_3056

Aber auch andere Stauden bereiten sich auf den Frühling vor. Die Fetthenne hat versteckt unter dem Laub schon viele neue Triebe gebildet, die mich bei einem Kontrollgang zu den Krokussen doch schwer überrascht haben!!

20140226_150216-IMG_2999

Und dann haben sich ein paar Gartenbewohner schon mächtig ausgebreitet. Beim Rückschnitt der Asterkugel habe ich darunter ein Meer an Ablegerpflanzen gefunden. Das gleiche gilt für die anderen Astern, die ich Anfang letzten Jahres gepflanzt hatte. Auch der Felberich hat großes vor…

IMG_3134

20140223_131315-IMG_2902

Und zu guter letzt stehen Forsythie und Ranunkel Strauch in den Startlöchern und und und…

20140223_131229-IMG_2896

20140226_172018-IMG_3042

20140223_131651-IMG_2914

20140226_150351-IMG_3006

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Frühling im Anmarsch!

  1. Helmut sagt:

    Ja, dieses Jahr kommt in deinem im Jahr zuvor angelegtem Garten erst so richtig Freude auf. – Ich freu mich mit dir!:-)

  2. Pingback: Alien-Eier — DonsTag

  3. Frank sagt:

    Ich wünsch dir ein tolles Gartenjahr, viel Sonne und wenig Schnecken. Ich freu mich aufs Mitlesen was der Frühling so bringt.

  4. Liam Horton sagt:

    Gefolgt von dünnen grünen Stängeln ich habe keinen blassen Schimmer mehr, vielleicht. Auch der Feldberg hat großes vor … Und zu guter Letzt stehen Forsythie und Ranunkel Strauch in den Startlöchern und …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Optionally add an image (JPEG only)