Aronia – wie wunderbar

Welch ein Glück dass ich in einem Gärtnerkurs vor zwei Jahren auf diesen Strauch aufmerksam wurde, denn in diesem Jahr hatte ich meine erste Ernte und ich komme immer wieder ins Schwärmen, wenn ich an die lecker Marmelade denke…

20140810_124415-P1070968

Aronia ist bei uns im “Süden” ja eher unbekannt – zumindest kannte keiner meiner Arbeitskollegen die Pflanze. Ich habe aber bei meiner Recherche von ganz vielen Aronia-Erntefesten gelesen, die vorallem in den neuen Bundesländern schon jahrzehntelange Tradition sind. Zum Glück gibt es diese Feste, denn daran hab ich mich bei meiner eigenen Ernte gut orientieren können und hab von hier aus überschwänglich mitgefeiert.

20140828_172157-IMG_9317

20140828_202754-IMG_9336

Meine erste Aronia Ernte hat mir nicht ganz ein halbes Kilo Früchte eingebracht. Mein Aronia-Rezeptbuch hat zwar ganz viele Vorschläge gemacht, am Ende habe ich mich aber entschlossen “nur” Marmelade aus den Früchten zu kochen – gestreckt oder besser “versüßt” mit Him- und Holunderbeeren. Pur und roh sind Aronias eher etwas für den herben Geschmack und werden von meinen Kindern nur aus Mangels an Alternativen vom Strauch genascht ;) Als Marmelade mit der süßen Mischung schmecken die Apfelbeeren uns allen! Und da es “nur” 4 Gläser wurden und die nächste Ernte ja ein Jährchen dauern wird, sind die auch alle NUR für uns ;)
Wer probieren möchte muss schon zum Frühstück vorbeikommen *g*. Hmmmm lecker…

Dieser Beitrag wurde unter Obst veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Aronia – wie wunderbar

  1. Marianne sagt:

    Bin mal gespannt, ob mein Strauch im nächsten Jahr, mit neuem Standort und “neuer” Erde (nach 3 Jahren) endlich wenigstens einen kleinen Versuch startet Blüten und Früchte anzusetzen. Mir schmecken die Aronia-Früchtchen auch am besten als Marmelade. Hab sie übrigens schon vor vielen Jahren in dieser Form kennengelernt, als meine Kollegin die selbstgemachte Marmelade aus ihrer Heimat Sachsen mitgebracht hatte. Bei uns wird sie erst seit wenigen Jahren hoch gepriesen, angebaut und verkauft.

  2. Helmut sagt:

    Für mich erst durch dich bekannt gewordene interessante Pflanze.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Optionally add an image (JPEG only)